Am 17.03.2017 hatte die Klasse 9D anstatt des regulären Unterrichts, von der ersten bis zur fünften Stunde, einen Lötkurs mit Frau Dr. Breitbach. Unterstützt wurden wir von Frau Burghammer,  wissenschaftliche Mitarbeiterin der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg in Rheinbach. Hierbei befassten wir uns außer dem Löten von Schaltkreisen auch mit dem Lade- und Entladeverhalten eines Kondensators. Ein Kondensator ist ein meist zylinderförmiges Leitobjekt, das dazu in der Lage ist, elektrische Energie (Strom) zu speichern.

Der Schaltkreis, welchen wir bauen sollten, sah so aus:

Name Unterrichtsfächer
1 Frau Arens Mathematik / Physik / Erdkunde
2 Herr Bouchikaoui Physik / Mathematik
3 Frau Dr. Breitbach Physik / Chemie
4 Herr Faßbender Mathematik / Physik / Informatik
5 Frau Dr. Königs Physik / Chemie
6 Frau Maintz Mathematik / Physik / Informatik
7 Herr Mewes Mathematik / Physik / Informatik
8 Herr Wolter Physik / Mathematik / Informatik

Am SGR erden ab dem Schuljahr 2017/2018 die Auffrischungskurse der Fachkunde im Strahlenschutz für Physiklehrer/rinnen abgehalten. Herr Limbach und Herr Faßbender sind zwei der Moderatoren.

Zudem ist Herr Faßbender ab 2017/2018 als Landesbeauftragter für die Internationale Physikolympüiade Ansprechpartner für die beiden ersten Runden der IPHO im Regierungsbezirk Köln.

Sichere Kommunikation ist heute wichtig und wird im Unterricht thematisiert. Herr Faßbender setzt dazu GnuPG ein. Seinen öffentlichen Schlüssel hat die Zeitschrift c't im Rahmen der Kryptokampagne signiert. Sie können den Schlüssel zu seiner Dienstemailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! hier herunterladen.

Unterrichtsangebot Physik am SGR:

  • JgSt. 6: 3 UStd. Unterricht
  • JgSt. 8 & 9: 2 UStd. Unterricht
  • JgSt. 10: 3 Grundkurse
  • JgSt. 11: 2 Grundkurse & 1 Leistungskurs (21 Schülerinnen und Schüler)
  • JgSt. 12: 2 Grundkurse & 1 Leistungskurs
  • Projekte in der Sekundarstufe 1 im Rahmen der Ergänzungsstunden
  • Je 2 Differenzierungskurse in JgSt. 8 & 9 (in Kombination mit Mathematik & Informatik)

Die Fachgruppe Physik ist in den beiden letzten Jahren die jeweils teilnehmerstärkste Gruppe beim Wettbewerb freestyle-physics.

 Vorgaben & Informationen zum Zentralabitur und dem Physikunterricht in der gymnasialen Oberstufe:

Vorgaben & Informationen zum Physikunterricht der Unter- und Mittelstufe:

Informationen zur Facharbeit im Fach Physik:

  • Über Themen berät der Fachlehrer ausgiebig
  • Die Bewertungskriterien sind diesem Bewertungsbogen zu entnehmen.

Unterrichtsangebot

  • verschiedene AGs und Workshops für Schülerinnen und Schüler der Oberstufe, z.B. Elektrotechnik
  • Kooperationen mit der Hochschule Rheinbach, z.B. zur Wärmelehre in der Mittelstufe
  • Lernen an außerschulischen Lernorten, z.B. RWTH Aachen, Physikwerkstatt Rheinland an der Uni Bonn,
  • durchgehende Grundkurse in der Sekundarstufe II
  • Experimentier-AG für Schüler der Jahrgangsstufe 5
  • Leistungskurs in der Sekundarstufe II
  • Differenzierungskurs Mathematik/Physik/Informatik in 8/9

Am Montag den 23.01.2017 unternahm die Klasse 9D zusammen mit Frau Dr. Breitbach und Frau Marik eine Exkursion. Ziel der Exkursion war die Firma „Lumileds“, eine Tochterfirma des Weltkonzerns Phillips, in Aachen.

Die Abfahrtszeit unseres Busses nach Aachen war der reguläre Unterrichtsbeginn um 07:45 Uhr. Um 08:30 Uhr erreichten wir das Werksgelände der Firma Lumileds. Nachdem uns der Werkschutz Einlass gewährt hatte, wurden wir von den Aufsichtspersonen, die gleichzeitig auch die Experimente mit uns durchführten, zum Schülerlabor begleitet. Ein Bekannter von Frau Dr. Breitbach, welcher bei Lumileds arbeitet, konnte uns netterweise ermöglichen, das Unternehmen kennenzulernen und die Experimente rund um das Thema LEDs (Licht Emittierende Dioden, Leuchtmittel) und Autoscheinwerfer zu machen.

Schulkleidung des SGR hier online bestellen