Lt. APO-GOSt § 14, 3 wird in der Jgst. 11 eine Klausur durch eine Facharbeit ersetzt, um die Schüler/-innen mit den Prinzipien und Formen selbstständigen, wissenschaftspropädeutischen Lernens vertraut zu machen.

An unserer Schule ersetzt die Facharbeit eine 1. Klausur der Jgst. 11.2 (Q1.2). Das vom Schüler gewählte Fach muss ein Klausurfach sein (LK, Abiturfach oder ein beliebiges anderes Klausurfach).

 

Wahl des Faches für die Facharbeit

Mit Hilfe eines Wahlzettels bestimmen die Schüler drei von ihnen zur Abfassung der Facharbeit vorgesehene Fächer. Dabei können Erst-, Zweit- und Drittwunsch angegeben werden.

Die Wahl wird über die Lehrer der LK-2-Schiene mit entsprechenden Wahlzetteln durchgeführt.

Die Schule berücksichtigt nach Möglichkeit die Erstwahl.

Jeder Kurslehrer ermöglicht bis zu vier Schülern seines Kurses die Facharbeit in seinem Kurs zu schreiben.

Auf unserer Schulhomepage sind die Vorgaben, die bei der Abfassung der Facharbeit berücksichtigt werden müssen, einsehbar. In der Bibliothek sind gelungene Facharbeiten der Vorjahre aus allen Aufgabenfeldern eingestellt worden.

Vor Beginn der Abfassung der Facharbeit findet ein entsprechendes Methodentraining statt. Inhalte sind u.a.:

  • Grundzüge des wissenschaftlichen Arbeitens
  • Aufbau einer Facharbeit
  • Materialgewinnung für eine Facharbeit
  • Anspruch an eine Facharbeit
  • Erstellen einer Struktur / Gliederung
  • richtiges Zitieren
  • Anfertigung eines Literaturverzeichnisses

Für den zeitlichen Ablauf ist der entsprechende Zeitplan bitte zu beachten.

 

Schulkleidung des SGR hier online bestellen