Zu Beginn des zweiten Lockdowns kurz vor Weihnachten 2020 riefen Vertreter*innen der Deutsch-Leistungskurse Q2 die Schüler*innen des SGR dazu auf, ihre persönlichen Erlebnisse mit der Pandemie in einem Kunstwerk zu verarbeiten. Tolle Ergebnisse aus ganz verschiedenen Stilrichtungen erreichten uns. Wir freuen uns sehr, Euch und Ihnen nun die Gewinner*innen präsentieren zu können!

Hier geht's zu den Gewinnern*innen samt Kommentar der Jury!

Ein ganz herzlicher Dank gilt Julia Lohrmann, die sich federführend um die Organisation gekümmert hat!