foerderpreis-2015Drei Schülerinnen und ein Schüler der Jahrgangsstufe 11 sind mit dem Förderpreis des Städtischen Gymnasiums ausgezeichnet worden. Bürgermeister Stefan Raetz betonte in seiner Rede, dass die ausgezeichneten Schüler „schulisches Engagement in der Leistung mit sozialem Engagement“ verbinden und rief alle Schüler auf „diesen Weg zu gehen“ und das „ehrenamtliche Engagement auch außerhalb der Schule zu suchen, welches sich in der Ausbildung, im Studium oder auch im Beruf auszeichnen wird“. Schulleiter Stefan Schwarzer verwies darauf, dass „die heute Ausgezeichneten stellvertretend für alle Schüler unserer Schule stehen, die eine hohe Anstrengungsbereitschaft in jedem Verständnisprozess zeigen und für die selbstverständlich ist, dass sich Anstrengung lohnt“.

forschungsprojekte-1Schüler des Städtischen Gymnasiums präsentierten eigene Forschungsprojekte der Extraklasse

In der Mensa und im Oberstufentrakt der Schule bestaunten Eltern, Mitschüler und Lehrer  spannende Präsentationen und Versuche zu Wurmlöchern, Aberglauben, Geheimbünden, Kunstgeschichte oder der Entstehung von Galaxien. Neben natur- und geisteswissenschaftlichen Forschungsprojekten erwiesen sich aber auch künstlerische und kreative Präsentationen wie szenische Rezitationen zu selbst komponierter Musik, ein selbst geschriebenes Theaterstück oder eine Minecraft Simulation zur Neugestaltung des Schulhofs als Publikumsmagneten.

musical-2015

Das Leben auf der Skid Row, Downtown ist alles andere als leicht. Vor allem für Seymour, den schüchternen Angestellten eines Blumenladens. Von seinem Chef schlecht behandelt, muss er täglich mit ansehen, wie seine Angebetete, die naive Blondine Audrey, leidet. Diese ist nämlich mit einem sadistischen Zahnarzt liiert. Eines Tages jedoch gelingt es Seymour, das Leben der Bewohner der Skid Row und damit auch sein eigenes gehörig auf den Kopf zu stellen: Er entdeckt eine neue, geheimnisvolle Pflanzenart Weiterlesen