vergabe-certiLingua-labelIn den vergangenen Tagen wurde das SGR zweimal für sein pädagogisches Konzept und guten Unterricht ausgezeichnet. Im Rahmen des landesweiten Netzwerks "Zukunftsschulen NRW" darf sich die älteste Schule Rheinbachs nun als Referenzschule bezeichnen und wird sich in dieser Funktion für andere Schulen öffnen, die dann auch direkt vor Ort Einblicke in das Schulleben am SGR nehmen können. Schulleiter Stefan Schwarzer zeigt sich sehr zufrieden, dass die engagierte Arbeit seines Kollegiums nun auch landesweit Beachtung findet: "Wir sind zwar keine Schule für alle, aber doch für alle Schüler, die ein Abitur anstreben. Auch diese Schüler sind sehr unterschiedlich und müssen ganz unterschiedliche Angebote bekommen, damit sie gerne zur Schule gehen."

Zum nun ausgezeichneten Konzept gehört auch das besondere sprachliche Profil der Schule, das nun mit dem europäischen CertiLingua Exzellenzlabel gewürdigt wurde. Gemeinsam mit dem Abiturzeugnis darf das Städtische Gymnasium jetzt ein Zertifikat verleihen, das den Zugang zu internationalen Studiengängen erleichtert und von mehr als 70 europäischen Partnern besonders unterstützt wird.

amerikakonzert-2015Zur Finanzierung ihres Amerikaaustausches mit Rhinebeck/NY hatten die drei Rheinbacher Gymnasien  zum 56. Amerikakonzert ins Stadttheater eingeladen. Zahlreich waren Eltern, Großeltern, Bekannte und Freunde sowie Lehrer der Schulen gekommen, um den Austausch durch den Verzehr von Getränken und Spenden zu unterstützen und um gute Musik zu hören. Sie wurden nicht enttäuscht.

Die Jüngsten des St. Joseph-Gymnasiums sangen zum Auftakt des Frühlingskonzertes schwungvoll das Lied „Die perfekte Welle“ und ließen damit den Zuhörer nicht nur von dem gerade beginnenden Frühling träumen, sondern direkt auch vom kommenden Sommer. Verspielt ging es weiter mit einem Medley von Walt Disney Melodien, die Martin Kirchharz, der Leiter dieses motivierten Unterstufenchores, arrangiert hatte. Hierbei hatten die Sängerinnen sichtlich Spaß, der sich auch auf die Zuhörer übertrug.

Carmen Scleder, Schülerin der Klasse 8d des SGR hat das Logbuch-Preisrätsel gewonnen. Dazu erhält sie einen Gutschein von der Buchhandlung Kayser im Wert von 20 Euro als Gewinn. Hiermit möchten wir ihr herzlich gratulieren. 

15-minuten-aktion-peruSchüler backen Muffins für den guten Zweck!!!

am 08.12.14 werden die Schülerinnen und Schüler der katholischen Religionskurse und Philosophiekurse der Jahrgangsstufe 11 am SGR eine Spendenaktion durchführen. Das Erzbistum Köln bietet in Zusammenarbeit mit der Hilfsorganisation Misereor die Aktion „15 Minuten für“ an, an der wir dieses Jahr schon zum zweiten Mal teilnehmen.

Die Schülerinnen und Schüler werden für diesen Tag zu Hause Soli-Muffins backen und diese in der  ersten großen Pause am 15-Minuten-Stand auf dem Schulhof gegen eine freiwillige Spende verkaufen. Der Erlös wird einem Hilfsprojekt in Peru zur Verfügung gestellt.

vorlesewettbewerbAbenteuer- und Liebesgeschichten beim Vorlesewettbewerb

Hannes Fahl aus der Klasse 6b gewinnt den Vorlesewettbewerb am Städtischen Gymnasium Rheinbach

In der Aula des Städtischen Gymnasiums steigt die Spannung. Nachdem die fünfköpfige Jury die ersten drei Plätze des diesjährigen Vorlesewettbewerbs unter den zehn klassenbesten Vorlesern der Jahrgangsstufe sechs bestimmt hat, verkündet Andreas John, Inhaber der Rheinbacher Buchhandlung Kayser, die Entscheidung.