Artikel aus: Bonner Rundschau, Dienstag, den 13.06.2017, S. 28

Artikel aus "Bonner Rundschau" vom 20.05.2017

Wofür schlägt dein Herz? Das wollen die Initiatoren des großen Rheinbacher Gedichtwettbewerbs „Herzklopfen 2017“ von den Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen wissen und rufen sie zum Schreiben von Gedichten auf. Die Gedichte können thematisch vielfältig angelegt werden, von großen oder kleinen Gefühlen handeln, besonderen Menschen, dem leidenschaftlich betriebenen Hobby, dem Lieblingsort, dem Frühlingserwachen, eigenen Träumen und großen Ideen oder gar dem Verein, dem man die Treue hält.

Ab dem 30. April werden die schönsten Texte graphisch ansprechend in den Auslagen der Rheinbacher Innenstadt präsentiert. Bei der Publikumsabstimmung können alle, auch Besucher, mitmachen und attraktive Preise gewinnen.

Lou Jonen, Benjamin Bosbach und Noel Lunguana präsentierten fantastische Musik bei der Abendveranstaltung LiedStrich des Vereins „Rheinbach liest“

Am Freitag, 24.3.2017, eröffnete Lou Jonen, begleitet von Benjamin Bosbach am Keyboard, mit ihrer wunderbaren Stimme den LiedStrich. Sie sang „Can´t Help Falling In Love“ von Elvis Presley und vermittelte einmal mehr den Eindruck als sei Singen das Leichteste von der Welt. Das Duo harmonierte in lockerer und leichter Form.

Simon Lang aus der Klasse 6d gewinnt den Vorlesewettbewerb des Städtischen Gymnasiums Rheinbach

Eine gemütliche, zum Lesen einladende Atmosphäre, entstanden durch eine stimmungsvolle Bühnendekoration mit einem großen Sessel für die Vorleser, einer Stehlampe und Lichterketten, empfing die Wettbewerbsteilnehmer und die Zuhörer zum 58ten Vorlesewettbewerb des deutschen Buchhandels in der Aula des Städtischen Gymnasiums. Nach einer herzlichen Begrüßung durch den Schulleiter Stefan Schwarzer und der Deutschlehrerin Sarah Leßenich, die den Wettbewerb für die Schule organisiert hatte, folgte zur Einstimmung auf den Wettbewerb ein leistungsstarker Lesevortrag des Vorjahressiegers Jonas Kornmeier.