Maßarbeit vollbringen Schulleiter Stefan Schwarzer (rechts) und Konrektor Marcelo Jansen, wenn es um die Abstandswahrung in den Klassen gehtRheinbach. Einen Zollstock haben Stefan Schwarzer, Rektor des Städtischen Gymnasiums Rheinbach, und Konrektor Marcelo Jansen immer griffbereit. Denn: Trotz aller digitalen Helfer des Alltags ist das einklappbare Maßband aus Holz ein wichtiges Utensil geworden, um die Arbeit der Schulleitung in Zeiten einer weltweiten Pandemie meistern zu können. Und wenn ein neuer Corona-Fall in dem Gymnasium mit 1100 Schülern das Rektorenteam erreicht hat, steht am Ende einer langen Kette von Arbeitsschritten auch jener, die durch Quarantäneanordnungen veränderten Sitzpläne in den Klassenräumen im Wortsinne zurecht zu rücken.

Während der Herbstferien hat das Städtische Gymnasium Rheinbach Kurse eingerichtet, um während der Corona-Krise entstandene Lernrückstände aufzuholen. Die Kurse fanden an zwei Tagen für jeweils sechs Zeitstunden statt und wurden durch das Land NRW finanziert. Schulleiter Stefan Schwarzer: „Als ich dieses Förderprogramm des Landes gesehen hatte, war ich sehr angetan: Gerade nach Schulbeginn haben wir bemerkt, wie unterschiedlich insbesondere die jüngeren Schülerinnen und Schüler aus der Zeit der Schulschließung nach den Sommerferien zu uns kamen.“

Mit den Fußball-Nationalspielern Lukas Klostermann und Joshua Kimmich durften die Siebtklässler des Städtischen Gymnasiums Rheinbach sprechen ( Foto: Matthias Kehrein)
DFB-Stars per Video-Schaltung

RHEINBACH Zwei Nationalspieler plaudern frank und frei via Internet und Großbildleinwand mit den Schülern des Städtischen Gymnasiums Rheinbach - mit überraschenden Antworten. (General-Anzeiger) Mit den Fußball-Nationalspielern Lukas Klostermann und Joshua Kimmich durften die Siebtklässler des Städtischen Gymnasiums Rheinbach sprechen.