Das Städtische Gymnasium Rheinbach belegte beim Schulmarathon mit einer überragenden Zeit von 03:07:12 den 10. Gesamtplatz. In der Wertung der Altersklasse M89 sogar den 2. Platz. 

Wir gratulieren allen Teilnehmern des SGR herzlich zu ihrem Erfolg. 

 

Wie angekündigt findet in diesem Jahr eine Erprobung der Verwendung digitaler Kopien der Schulbücher statt. Nicht nur, um die Bücher zu schonen, sondern besonders, um die Rücken der Schülerinnen und Schüler zu entlasten, hat sich die AG Medien in enger Zusammenarbeit mit Herrn Ramakers (Vielen Dank!) dieser Thematik angenommen und für viele Titel entsprechende Codes bestellt. Die Kolleginnen und Kollegen werden die verfügbaren Codes in den Klassen und Kursen an die Schülerinnen und Schüler austeilen. In der Probephase werden hauptsächlich eBooks von Cornelsen und Klett zur Verfügung gestellt. Bei Fragen zu den digitalen Schulbüchern wenden Sie sich gerne an die AG Medien (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Mit dem Abitur in der Tasche entlässt das Städtische Gymnasium Rheinbach seine Abiturientia

12 Jahr haben die Abiturientinnen und Abiturienten der Schule oft glücklich oder traurig, stolz auf gute Noten oder auch einmal  enttäuscht, lachend und manchmal weinend die Schulbank gedrückt, um jetzt herangereift auf Wiedersehen zu sagen. 107 Abiturienten erhielten in einem sehr feierlichen Festakt ihre Abiturzeugnisse; davon erreichten 26 Schüler einen Durchschnitt von 1,0 - 1,8. Einen bilingualen Abschluss können nun 11 Schüler vorweisen und zwei Schülerinnen haben in der Qualifikationsphase das Exzellenzlabel CertiLingua erworben, das in diesem Jahr zum ersten Mal verliehen wurde. So ist es nicht verwunderlich, dass sich die frischgebackenen Abiturienten nach der feierlichen Messe in der St. Martin Kirche auf dem Schulhof stolz und fröhlich den Fotografen präsentierten und ihre Freude darüber ausdrückten, dass sie nun in wenigen Minuten das Abitur in der Tasche haben werden.

Wir trafen uns am Dienstag, den 20.06.2017 um 08:40 Uhr an der Schule und fuhren um 9:00 Uhr mit den begleitenden Lehrern Frau Cerfontaine und Herrn Mertens los in Richtung Prüm. Während der ca. eineinhalbstündigen Busfahrt unterhielten wir uns und freuten uns bereits auf die Jugendherberge.

Als wir gegen 10:30 Uhr in der Jugendherberge ankamen, besichtigten wir als erstes unsere schönen hellen und geräumigen Zimmer und bezogen unsere Betten. Nachdem wir unsere Koffer ausgepackt hatten, erkundeten wir das weitläufige Außengelände und spielten Fußball oder schaukelten. Gegen 12:00 Uhr gab es dann für uns Ausgehungerten ein warmes Mittagessen, das uns allen gut geschmeckt hat. Für jeden war etwas Leckeres dabei.

Schulkleidung des SGR hier online bestellen